Hessischer Bäuerinnentag

VLF-Hessen
Datum: Mittwoch, 4. September 2019 09:00

Veranstaltungsort: Schloss Rauischholzhausen

Auf fast jedem landwirtschaftlichen Betrieb arbeiten Frauen; nicht einmal 10% der Betriebe werden von Frauen geführt.
Landwirtschaftliche Familienbetriebe werden jedoch maßgeblich von der Mitarbeit der Frauen getragen: Sie sind Mitarbeiterin auf dem Betrieb, Leiterin
eigener Betriebszweige, Haushalts- und Familien-
managerin, Agrar-Bürofachfrauen, übernehmen
Betreuungs-, Pflege- und Fürsorgearbeit in der Familie und sind oftmals außerhalb des Betriebs erwerbstätig und ehrenamtlich aktiv.
Sie sind häufig die Schnittstelle zwischen Familie und Betrieb, ihr Aufgaben- und Rollenspektrum ist breit gefächert. Sie sind wahre Allrounderinnen.
Der 9. Hessische Bäuerinnentag möchte dies in den
Mittelpunkt stellen und die damit verbundenen
Anforderungen, Herausforderungen und Chancen für Frauen in den Blick nehmen:
Wie gelingt es, diese Vielfalt an Aufgaben und Rollen zu bewältigen? Was ist für ein erfolgreiches Selbstmanagement wichtig? Welche Hindernisse, aber auch Erfolgsfaktoren gibt es? Wie lassen sich Ziele besser verfolgen und erreichen? Welche Absicherungen sind für Frauen in der Landwirtschaft besonders wichtig? Wie kann der Spagat zwischen unterschiedlichen Erwartungen,
Rollenbildern, Arbeit und Liebe gelingen?
Der 9. Hessische Bäuerinnentag lädt alle Frauen auf landwirtschaftlichen Betrieben in Hessen zu einem abwechslungsreichen Programm aus Vorträgen, interaktiven Elementen, Erfahrungsberichten und einem
intensiven Austausch ein.

 

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Art der Veranstaltung
Vortrag
Referent
Viola Röder, Jana Hansen, Katharina Koch, Karl-Heinz Armbrust, Hartmut Schneider
Adresse
Schlosspark 1, 35085 Ebsdorfergrund

 

Alle Daten


  • Mittwoch, 4. September 2019 09:00

Verantaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
5
6
7
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Login